Sie sind hier: FLORENWERFT » ALBATROS

ALBATROS  und MÖWE

Die Albatros war der Baukasten "NORDERNEY" von Robbe. Ich habe den Baukasten im Herbst 1989 gekauf und das Schiff im darauffolgenden WInter gebaut. Der Stapellauf war im Juni 1990.

Ursprünglich war das Schiff genau nach Bauplan gebaut.

Zur ALBATROS gehört das Peilboot MÖWE (auch von Robbe).

Mit den beiden Schiffen waren recht interessante Manöver möglich. Das Peilboot konnte mit dem Kran gewassert werden und mit einer einfachen Aufhängevorrichtung wieder an Deck gehoben werden. Dazu war absolute WIndstille und absolut ruhiges Wsser notwendig.

Nach ein paar Jahren wollte ich die ganze Sache zuverlässiger machen.


Erste Verbesserungen und Ergänzungen

Die Aufhängevorrichtung der Möwe habe ich komplett umgebaut. Anstelle des Hakens am Kran und dem Drahtbogen der Möwe habe ich einen Minehmer an der Möwe montiert und am Kran einen Konus befestigt, der in den Mitnehmer einrastete und so ein etwas enifacheres Verfahren für die Aufnahme der Möwe gestattete.

Weitere Ergänzungen:

- Vorbildgetreue Lichterführung
- Bugstrahlruder
- Neue Fersteuerung Graupner 6014
- Nautic-Interfaces

 


Auf dem Schützenweiher am Sonntagmorgen
März 16 Probefahrt auf dem Schützenweiher
Volle Blase
Neu: Der Operator des ROV hat eine volle Blase